Top Besuche

In der Kategorie Top Besuche stellen wir Ihnen Sehenswürdigkeiten vor, die ein Muss auf Menorca sind. Der durchschnittliche Aufenthalt auf der Insel beträgt nur 10 Tage – es lohnt sich also vorab zu wissen, was auf Sie vor Ort wartet. Und kann man sich besser informieren als sehen, hören und lesen? Also viel Spass bei Teleweb Tipps – und auf Wiedersehen auf Menorca!

Die Festung La Mola

Menorcas Geschichte wurde stark von verschiedene Zeitperioden fremder Herrschaft und der Hafen von Maó ist eine treue Widergabe jener Vergangenheit. Die Reste der Burg San Felipe, die Festung La Mola und das alte Krankenhaus El Llatzeret erzählen uns von anderen Zeiten. Die Festung La Mola,…

Käse aus Maó

Der Käse von Maó wird aus Kuhmilch hergestellt, im Gegensatz zum Käse von Mallorca, für den Schafsmilch benutzt wird. Seine Verbreitung geht auf das 18. Jahrhundert während der britischen Besetzung zurück, dank der Förderung der Kuhhaltung, in erster Linie friesische Kühe und der damit entstehenden…

Fest des heiligen Juan

Auf Menorca hat San Juan einen ganz speziellen Charakter, obwohl auch auf Mallorca die kürzeste Nacht des Jahres kräftig gefeiert wird. An diesem Fest sind alle Vertreter der Stände anwesend: die Bauern, die verheirateten Männer, die Junggesellen, die edlen Herren und die Kirchenvertreter. Am 23….

Cala Fornells

Cala Fornells ist wohl einen Besuch wert. Die Naturliebhaber, Surfer und Segler werden hier nicht nur die Caldereta de Langosta geniessen. Von der Torre de Fornells aus, die 1802 von den Engländern am Buchteingang gebaut wurde, hat man eine vortreffliche Aussicht auf das offene Meer…