Essen und Trinken

Restaurantes, Weingüter, Märkte, Messen, Getränke, Gerichte und sogar Kochsendungen – in der Teleweb-Kategorie “Essen und Trinken” zeigen wir die Vielfalt der typisch menorquinischen und internationalen Küche, die Sie während Ihres Aufenthalts auf Menorca kennenlernen und probieren können. Also – Bon profit!

Gastronomie in Es Mercadal

Zu Füssen des Monte Toro, 21 km nördlich von Mahón entfernt, erstreckt sich Es Mercadal, ein malerisches und sehr lebhaftes Dorf voller getünchter Häuser und enger Gassen. Die Gemeinde verfügt über viele Strände, dadrunter den berühmtesten auf ganz Menorca: den Strand von Fornells. Durch die…

Käse aus Maó

Der Käse von Maó wird aus Kuhmilch hergestellt, im Gegensatz zum Käse von Mallorca, für den Schafsmilch benutzt wird. Seine Verbreitung geht auf das 18. Jahrhundert während der britischen Besetzung zurück, dank der Förderung der Kuhhaltung, in erster Linie friesische Kühe und der damit entstehenden…

Cala Fornells

Cala Fornells ist wohl einen Besuch wert. Die Naturliebhaber, Surfer und Segler werden hier nicht nur die Caldereta de Langosta geniessen. Von der Torre de Fornells aus, die 1802 von den Engländern am Buchteingang gebaut wurde, hat man eine vortreffliche Aussicht auf das offene Meer…

Hafen Maó

Der Hafen von Maó ist eine treue Widergabe verschiedene Zeitperioden fremder Herrschaft in Menorcas Geschichte, der eigenartigsten auf den Balearen. Die Reste der Burg San Felipe, die Festung La Mola und das alte Krankenhaus El Llatzeret erzählen von früheren Zeiten. Die Burg San Felipe, Werk…