Gastronomie in Es Mercadal

Zu Füssen des Monte Toro, 21 km nördlich von Mahón entfernt, erstreckt sich Es Mercadal, ein malerisches und sehr lebhaftes Dorf voller getünchter Häuser und enger Gassen. Die Gemeinde verfügt über viele Strände, dadrunter den berühmtesten auf ganz Menorca: den Strand von Fornells. Durch die vielen Restaurants im Angebot, zeichnet sich Es Mercadal weiterhin wegen seiner Gastronomie aus. Hier kann man die inseltypischen Gerichte wie die Caldereta oder den Tintenfisch nach Menorcaart kosten, aber auch innovative Rezepte sind zu finden wie Kaninchen mit Feigen.

Charakteristisch für Es Mercadal sind auch die Crepells und die Amargos, zwei Süssigkeiten, die auf den ganzen Balearen populär sind. Den hiesigen Bäckerladen zu besuchen, wird also dadurch zur richtigen Versuchung. Na dann: Guten Appetit!

Post A Comment

*